Triathlon Tag beim SV Nikar Heidelberg

Über 40 Athleten fanden sich zum gemeinsamen Trainingstag zusammen. Bunt gemischt von den Schülern über die Breitsportler hin zu den Bundesligaathleten stürzten sich unter der Leitung von Benja in einer Choreographie ins OSP-Becken.

Mit abwechslungsreichen Einzel-, Päarchen und Mannschaftsspielchen verflogen die 1 1/2 Stunden im Wasser wie im Flug. Also falls es Dir bei der nächsten Langdistanz im Wasser langweilig wird da gäbe es tatsächlich ein Alternativ-Programm!

Nach dem Schwimmen geht’s für Triathleten ab in die Wechselzone. Raus aus dem Wasser über die Umkleide direkt an’s Buffet! Wahnsinn, was da alles zusammen gekommen ist!

Die kurze Stärkung war nötig für den lockeren Lauf zum SRH Campus und Sport. Dort standen uns für die nächsten zwei Stunden die Halle und die IC-Räder zu Verfügung.

Da nur zwanzig Räder zur Verfügung standen, mussten sich die Gruppen aufteilen. 

Während eine Gruppe sich in der Halle verausgabte, durfte ich die zweite Gruppe auf beim Indoor-Cycling anleiten. Für die einen mehr – für die anderen etwas weniger anstregend!

 

Im Anschluß ging’s zurück in die Cantina! Mit einem gemeinsamen Essen klang ein gelungener und wunderbarer Tag aus! Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht!

Herzlichen Dank an alle Beteiligten (Benja, Freddy, Jan, Jana, Lea, Olli & Peter) für die tolle Zusammenarbeit! Lieben Dank auch an das OSP, SRH Campussport & die Catina! Ich hoffe ich habe niemanden vergessen 😉

Please wait...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*