9. Fitnesslauf Östringen

Zwischen Vorhaben und Tun liegt Motivation

An diesem Tag waren es die Regentropfen, die mich sanft trommelnd aus dem Schlaf weckten.

Vor dem ersten Volkslauf seit über einem halben Jahr steigert diese Wahrnehmung nur wenig den Antrieb aus dem warmen Bett zu springen. 

Es waren dann die Worte von Mira (unsere schnellste Nachwuchsathletin) die für den entsprechenden Kick sorgten:

Nur die Harten kommen in den Garten!

… wie war das gleich noch mal ? – Wie man in den Wald hineinruft …

Also hopp: Zwei Tassen Kaffee und ab ins Laufdress. Knappe 5 km Einlaufen bis nach Östringen.

Leider zu langsam !
Mira’s Start habe ich um wenigen Minuten verpasst. Dafür den famosen Einlauf erlebt:
Gesamt-Dritte Frau (als 14-jährige)!
Respekt und Gratulation !

Gegen diese Zeiten wollte ich auf meinem anschließende 10km-Lauf gar antreten. Mit Musik im Ohr vergingen die ersten 5km relativ entspannt.

Ab km 6 zeigten mir dann mein Körper, dass er mich mit deutlich weniger Gewicht kennt. So wurde der Weg ins Ziel etwas “schwerfälliger”!

Dafür entstand dann bei km 9 dieses tolle Bild von Tanja Weiß. Es gibt kaum Bilder von mir, die mir gefallen. Da ist eine der ganz wenigen Ausnahme. Super ! Und lieben Dank an Tanja !

Es wäre nicht besser planbar gewesen:
Zum letzten km stimmte meine Playlist dann noch Iron Maidens “Number of the beast” an!
Was will man mehr ?

Die Moral von der Geschicht?

  • es kommt anders als man denkt
  • zwischen Vorhaben und Tun liegt die Motivation
  • Gemeinsam findet auch in Kleinigkeiten statt
  • Auch Kleinigkeiten können was bewegen
  • Auch wenn's Weh-tut kann Dir immer noch was Gutes begegnen. Übersieh' es nicht 😉

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*