Bestzeiten beim Finale in Rheinzabern

Ziemlich knackige Temperaturen waren das am Fastnachtssonntag kurz vor dem Start !

Entscheidend ist was man daraus macht! So dachten sich die meisten unserer Athleten wohl: Je schneller ich laufe, desto eher bin ich wieder im Warmen !

Über die 20km liefen die Damen den Männern davon !
Mit einer starken 1:24:35 sprang Sarah Ziem auf den 3. Platz in der AK und wurde Gesamt 8. Frau!!!

Katharina Grabinger knüpfte nahtlos an ihre Mega-Leistung vom 15km-Lauf an und lief im gleichen Tempo einfach weiter. Resultat: 1:28:15 und Platz 5 in der AK.

Ganz Gentlemen lies Oliver Schmitt ihr zeitgleich den Vortritt.

Mit 1:40:39 komplettierte Martin Schmidt die Nikerianer-Truppe. 

Auch die 10km-Läufer beeindruckten:
Nach satten 37:27 schoß mit Daniel Neugebauer der erste Nikerianer als Gesamt 11. über die Ziellinie. Ein Wahnsinns-Zeit !!!
Unser Nachwuchs-Athlet Ramon Medenzow biss sich in 46:21 über die für ihn ungewohnte Distanz! Belohnung ? 2. Platz in der MJU !!!

Kurz darauf überquerte Clara Kloecker mit beachtlichen 52:06 die Ziellinie. Auch beim 10er vervollständigte der Trainer seine Athleten-Gruppe in 57:27 !

In die Serienwertung aller drei Läufe haben es dieses Jahr zwei Athleten geschafft:
Oliver Schmitt mit 3:15:17 auf Platz 102 & Martin Schmidt mit 3:36:00 auf Platz 192

Aber auf jeden Fall freuen wir uns wahnsinnig über Eure Entwicklung, es macht wahnsinnigen Spaß mit Euch am Mittwoch auf der Bahn und da kann ich auch für Peter sprechen: wir sind super stolz auf Euch!

20km
106 Ziem Sarah Auto Peters Team Nikar HD 1:24:35 W30 3 
151 Grabinger Katharina Auto Peters Team Nikar HD 1:28:15 WHK 5 
152 Schmitt Oliver SV Nikar Heidelberg 1:28:15 M30 24 
344 Schmidt Martin SV Nikar Heidelberg 1:40:39 M45 51

10km
11 Neugebauer Daniel SV Nikar Heidelberg 0:37:27 MHK 9
44 Medenzow Ramon SV Nikar Heidelberg 0:46:21 MJU18 2
66 Kloecker Clara Antonia SV Nikar Heidelberg 0:52:06 WHK 16
88 Beck Peter SV Nikar Heidelberg 0:57:27 MHK 60

Please wait...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*